Intern

 
Aktuell
Parkanlage
Räume zum Mieten
Historisches
Organisation
Kontakt
Archiv
Links
 
2010 
2011 
2012 
2013 
2014 
2015 
2016 
2017 
2018 


Obstpflücktage abgesagt!

Die späten Frostnächte im April und Mai haben auch den Obstbäumen im Brünnengut zugesetzt. Leider war der diesjährige Ertrag klein und die Obstpflücktage im Oktober müssen abgesagt werden.  


ERÖFFNUNG "PARK CAFÉ" IM BRÜNNENGUT

Am 2. Mai 2017 eröffnet die Band-Genossenschaft in der Parkanlage ein kleines Café, welches durch Menschen mit einer Beeinträchtigung betrieben wird. Das Angebot reicht von diversen Kalt- und Warmgetränken, über kleine Snacks (Süsses, Sauers, Salziges) und Glace bis hin zu Sandwiches.

Das Pilotprojekt dauert vorerst von Mai bis Oktober 2017.

Die Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Donnerstag jeweils von 10.00 bis 13.15 Uhr und von 14.00 bis 16.30 Uhr.
Am Freitag öffnen wir von 10.00 bis 13.15 Uhr und 14.00 bis 15.45 Uhr.

Das Band-Team freut sich auf Ihren Besuch!


Artikel in der Bümplizwoche
In der Ausgabe vom 9. März gibt Urs Hofer eine Einblick in seine Tätigkeiten.


Der persönliche Fragebogen  


Weltspieltag im Brünnengut, 24. Mai 2017, 14-18 Uhr

Aussenspiele & Zvieri am Feuer. Steine schleifen, Seifenbläterli, Kubb, Fussball, Frisbee, Jonglage und mehr.

Der internationale Weltspieltag wurde 1999 in’s Leben gerufen. Seither werden an diesem Tag jährlich in bis zu 22 Ländern landesweite Veranstaltungen rund um’s Spiel durchgeführt. Am Mittwoch, 24. Mai 2017 findet im Kanton Bern dieser erlebnisreicher Tag für Kinder und Erwachsene statt um auf das Bedürfnis und das Recht auf freies Spiel der Kinder aufmerksam zu machen und - selbstverständlich - um zu spielen!

Der Anlass wird Organisiert von den Kindertreffs Mali, Jojo & Tscharni und dem Tagi Brünnengut
 



Herbstfest im Brünnengut
 
Das Herbstfest hat am 28. Oktober mit Beteiligung von verschiedenen Akteuren stattgefunden. Das Spielmobil, die Jugendarbeit, Spitex waren mit ihren Ständen vor Ort. Stadtgrün hat eine Führung zum Thema Tiere und Pflanzen im Park durchgeführt.

Die Obstbaugruppe hat auch in diesem Jahr einen Stand betrieben. Da die Obsternte grösstenteils auf Grund von Frostschäden ausgefallen ist, hat Urs Hofer Bio-Äpfel aus dem Emmental organisiert, damit die neue Mostpresse doch noch ausprobiert werden konnte.

Ursula Bachofner, Präsidentin vom Verein Landsitz Brünnen, hat mit ihrem Netzwerk einige Flohmarkt-Stände in den Park gebracht. Auch Bewohner/innen vom Standplatz Buech haben auf dem Flohmarkt ihre Spezialitäten angeboten.
Winter im Park
Herzliche Einladung zur Vernissage

von ÜberRealität, realisiert vom Westfenster einem Projekt der Kunstachse mit Unterstützung der Stiftung B.

Welche Normen und Werte gelten noch zwischen analoger Lokalität und digitaler Globalität?

Freitag, 16. November 2017
17:30 Uhr Volkschule Brünnen
18.30 Uhr Kunsthalle Bern
20:00 Uhr Effinger Co-Working-Space

www.ueberrealitaet.ch


 


offener Bücherschrank
Seit dem 1. Juni 2016 steht im Brünnengut unter den Linden der «offene Bücherschränk». Nach der Devise «Nimm eins, bring eins!» können Parkbesucherinnen und -besucher kostenlos und ohne Formalitäten Bücher und andere Medien mitnehmen und tauschen.

Im Bild (vlnr): Christine Eggenberg, Leiterin Kornhausbibliotheken, Gemeinderätin Ursula Wyss und Christoph Schärer, Leiter Stadtgrün Bern
Mehr zu den Bücherschränken in den Parkanlagen  



 
 
PARKANLAGE BRÜNNENGUT  BERN - BETHLEHEM  Brünnenstrasse 8a, CH-3027 Bern  Tram Nr. 8 bis Holenackerplatz  031 991 73 79