Intern

 
Aktuell
Parkanlage
Räume zum Mieten
Historisches
Organisation
Kontakt
Archiv
Links
 
2010 
2011 
2012 
2013 
2014 
2015 
2016 
2017 


Neue Verkehrsführung in Brünnen

Die Bewilligungen zum Aufstellen der Fahrverbote Billeweg und Gigonweg liegen nun vor. Laut Tiefbauamt wird das Fahrverbot mit dem Zusatz „Zufahrt für Gehbehinderte, Anlieferung sowie Unterhalt/Entsorgung gestattet“ präzisiert. Der Fahrzeugdurchgangsverkehr auf der Riedbachstrasse bei der Colombstrasse wird mit Pfosten unterbrochen. Dazu gehörend wird beim Knoten Brünnenstrasse/Riedbachstrasse das Signal „Sackgasse“ aufgestellt.  


Information zum Beginn der Bauarbeiten „Neuen Volksschule Brünnen“
Nach dem Spatenstich vom 10. Februar 2014 wird mit dem Baugrubenaushub begonnen. Diese Arbeit verursacht sehr viel Verkehr. Die einzige Baustellenzufahrt erfolgt über die Colombstrasse. Dieser Knotenpunkt kann zu Konfliktpotential und Gefahrensituationen führen. Während der ganzen Aushubphase, bis ca. Anfang April 2014 wird der Verkehr mit Sicherheitspersonal geregelt.
Brief an die Anwohnerschaft ....  
Samstag, 3. Mai 2014 10 - 12 Uhr, Parkanlage Brünnengut, Pfrundscheune:

Frühlingsfest

Mit dem Frühlingsfest starten die Pflanzerinnen und Pflanzer die neue Blumen- und Gemüsesaison 2014.


Mehr dazu ...  


Samstag, 3. Mai 2014, 10-12 Uhr, Brünnengut, Pfrundscheune

"Brünnen blüht", ortskundliche Begehung

In Brünnen im Westen Berns ist ein neues Quartier entstanden. Das Stadterweiterungsprojekt brachte auch einen Mehrwert für die Natur. Sabine Tschäppeler, Verantwortliche für Natur und Ökologie Stadtgrün Bern zeigt uns auf, wie dank dem Ökologiefonds netto über 400 neue einheimische Bäume in Brünnen gepflanzt wurden, die Fläche der Extensivwiesen um gut 4 Hektaren zugenommen hat und über 6 Aren Feuchtflächen neu geschaffen wurden.

Anmeldungen bis 28.4.14 an: info@westkreis6.ch / 031 991 43 72

Westkreis 6, Quartierverein Brünnen, Guichet Parkanlage Brünnengut

Einladung zum Herunterladen ...  


Alte Boccia Anlage weicht Spielplatz

Die seit Jahren unbenutzte Bocciaanlage des ehemaligen Bocciavereins im Brünnengut wird dieser Tage abgebrochen. Neu entsteht eine Spielfläche für die Kindertagesstätte. Damit verschwindet ein Zeitzeuge aus der Zeit, als noch Boccia im Freien gespielt wurde. Heute wird wetterunabhängig in Bocciahallen gespielt.  


Baubeginn für das neue Brünnen Schulhaus

Mit einem "Spatenstich" wurde der Baubeginn für das neue Schulhaus im Westen Berns signalisiert. Quartierkommissionspräsident Bernardo Albisetti, Stadtbaumeister Thomas Pfluger und Gemeinderätin Franziska Teuscher (im Bild v.l.n.r.) beim Spatenstich für die rund 37,5 Millionen Franken teure Schulanlage Brünnen. Die neuen Gebäude werden auf das Schuljahr 2016/2017 in Betrieb genommen.
Mehr dazu...  
Freitag - Sonntag, 13. - 15. Juni Parkanlage Brünnengut

Bern-West-Fest und 50 Jahre FC Bethlehem

Festwirtschaft, Bar, WM-Studio, Match YB Old Stars-FC Bethlehem, "Duo Grenzenlos" (Freitag) & Schnulze & Schnultze (Samstag).


Zur FC Homepage ...  


Samstag, 21. Juni von 14 bis 17 Uhr auf dem Spielplatz
Es geht los! Der Kinderspielplatz in der Parklanlage Brünnengut wird erweitert. Dafür sind eure Ideen und Anregungen gefragt. Sie werden in die Spielplatzplanung einfliessen. Kommt vorbei am offenen Mitwirkungsnachmittag vom Samstag, 21. Juni von 14 bis 17 Uhr auf dem Spielplatz in der Parkanlage Brünnengut.

DOK Impuls und Stadtgrün
Zum Flyer ...  


Sonntag, 29. Juni 2014 ab 11 Uhr
Parkanlage Brünnengut, Bern Bümpliz

Kurzfilmprogramm zum Thema „Dichtestress“

In Zusammenarbeit mit den internationalen Kurzfilmtagen Winterthur präsentiert das Westfenster ein Kurzfilmprogramm zum Thema „Dichtestress“. Ab 11 Uhr in 3 Blöcken.
Mehr dazu...  


Für die 1.-August-Feier sind noch Freiwillige gesucht

Erstmals übernimmt die Quartierkommission die Trägerschaft für die 1. Augustfeier im Brünnenpark und stellt das Organisationskomitee für die 1.- August-Feier. «Die freiwilligen Helferinnen und Helfer kümmern sich ums Holzen, um das Feuer oder die Lampionumzüge. Das ist das, was den Freiwilligen Spass macht und wo sie motiviert sind mitzumachen», sagt QBB-Geschäftsführerin Nathalie Herren.

Interessierte Freiwillige, die an der 1.-August-Feier selber mithelfen möchten, melden sich bei der QBB per Mail qbb@bluewin.ch oder per Telefon 031 991 52 45.
Die 1.-August-Feier in Berns Westen ist gerettet (BZ 31.5.14)


Freitag 1.8.2014, 18.00-23.00 Uhr, Parkanlage Brünnengut

Bundesfeier Bümpliz-Bethlehem im Brünnengut
Lampionumzüge, 1. August-Feuer und Festwirtschaft.

Umzüge ab Bümpliz-Bienzgut und Tscharnergut-Dorfplatz, Start um 21 Uhr, Kinderbescherung nach Eintreffen bei der Pfrundscheune. Entzündung Feuer um 22 Uhr. Festwirtschaft in der Pfrundscheune ab 18 Uhr.

Das Abbrennen von Feuerwerk in Eigenverantwortung ist nur an den speziell dafür markierten Orten erlaubt.


Mehr dazu...  


Zum Vormerken für 2014:
 
Frühlingsfest am 3. Mai

Samstag, 3. Mai 10-12 Uhr, Parkanlage Brünnengut, Pfrundscheune

Mit dem Frühlingsfest am 3. Mai 2014 starten wir in die neue Pflanzzeit.
___________________________________________________

Brünnen blüht" ortskundliche Begehung
Samstag, 3. Mai 10 Uhr, Parkanlage Brünnengut, Pfrundscheune

In Brünnen im Westen Berns ist ein neues Quartier entstanden. Das Stadterweiterungsprojekt brachte auch einen Mehrwert für die Natur. Sabine Tschäppeler, Verantwortliche für Natur und Ökologie Stadtgrün Bern zeigt uns auf, wie netto über 400 neue einheimische Bäume gepflanzt wurden, 4 Hektaren Extensivwiesen und 6 Aren Feuchtflächen neu geschaffen wurden.

Anmeldungen an: info@westkreis6.ch .

Einladung Begehung  


In Brünnen ist ein bemerkenswertes Ökologie Projekt entstanden
 
In aller Stille ist in Brünnen ein bemerkenswertes Ökologie Projekt entstanden. Die letzten Massnahmen aus dem Ökologiefonds Brünnen wurden im Herbst 2013 ausgeführt. Der Vergleich der verloren gegangenen mit neu geschaffenen Lebensräumen zeigt ein Plus für das heutige Brünnen. So stehen dank dem Ökologiefonds netto über 400 neue einheimische Bäume in Brünnen. Die Fläche der Extensivwiesen nahm um gut 4 Hektaren zu und es konnten über 6 Aren Feuchtflächen neu geschaffen werden.  
«Das gemeinsame Vorgehen aller Beteiligten im Rahmen des Ökologiefonds ist wegweisend für die Förderung der Biodiversität in Stadtgebieten», erläuterte Ursula Wyss, Direktorin für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün an der Abschlussveranstaltung zum Ökologiefonds vom 5. November 2013.

Flyer zum Ökologiefond Brünnen  
Neubau Schulhaus Brünnen:

Anfragen und Reklamationen zum Bauplatz

Für Anfragen und Reklamationen zum Bauplatz wenden Sie an den Projektleiter des Schulhauses Brünnen, Adelmo Pizzoferrato, Projektleiter Hochbau Stadt Bern, Schwanengasse 10, 3011 Bern

Telefon: +41 31 321 76 30 und +41 79 332 77 56  


Obstpfücktage im Brünnengut: Em Boum z’lieb!

Obstbäume sind auf ihren Schutz angewiesen. Dem Baum zu liebe bitten wir Sie, keine Früchte eigenhändig herunter zu reissen. Wir laden sie herzlich zu unseren öffentlichen Obstpflücktagen ein. Das Guichet Parkanlage Brünnengut und die Obstbaugruppe Brünnengut nimmt gerne Ihre Anmeldung entgegen: urs.hofer@bruennengut.ch oder Telefon +41 31 991 73 79. Danke !


Obstpflücktage 2014 in der Parkanlage Brünnengut  
Herbstfest am 1. November 2014

Freiwillige aus dem im Quartier sammelten unter Anleitung des Guichets in diesem Jahr 12 Harrassen Obst. Dieses wurde an die QuartierbewohnerInnen verschenkt. Das „schlechtere“ Obst setzten die Freiwilligen im Schnapsfass an. Anfangs 2015 wird wohl der erste „Brünnengütler“ gebrannt... Zum Abschluss der Garten- und Obstsaison lud die Kerngruppe Garten und Obstbau zum Herbstfest ins Brünnengut ein. Ab 10 Uhr wurde mit dem Mosten begonnen. Knapp 20 Interessierte nahmen an der Information zur Bodenbearbeitung im Brünnengut teil.
Mehr dazu ...  

Obstsorten in der Parkanlage Brünnengut  


Voranzeige:

Herbstfest am 1. November 2014

Zum Abschluss der Garten- und Obstsaison laden wir zum Herbstfest ins Brünnengut ein. Ab 10 ihr beginnen wir mit dem mosten unserer Äpfel. Um 11 Uhr beginnt eine Information zur Bodenbearbeitung im Brünnengut. Der Gartenberater Martin Blaser teilt mit uns sein Wissen über die Bodenbeschaffenheit, die Verbesserung mit Kompostieren und andere Möglichkeiten. Er wird mit den Teilnehmer direkt vor Ort im Areal praktische Arbeiten mit den Teilnehmer durchführen.

Programm:

10.00 Uhr Kaffee in der Pfrundscheune
Ab 10 Uhr mosten wir gemeinsam unsere Äpfel
11.00 Uhr Information mit Gartenberater Martin Blaser zum Kompostieren
12.00 Uhr Kanadisches Buffet

Kerngruppe Pflanz- und Obstgarten Brünnengut
 


Em Boum z’lieb!

Die siebzig in der Parkanlage Brünnengut angepflanzten Obstbäume beginnen Früchte zu tragen. Den Obstbäumen zu liebe sollten keine Früchte freihändig gepflückt werden. Dies sollten nur geschulte Hände erledigen. Die Obstgruppe Brünnengut lädt deshalb das Parkpublikum herzlich zu besonderen öffentlichen Obstpflücktagen ein am:

• Donnerstag 14. August 15 bis 17h
• Samstag 30. August 15 bis 17h
• Donnerstag 11. September 15 bis 17h
• Samstag 27. September 15 bis 17h
• Donnerstag 16. Oktober 15 bis 17h
• Samstag 25. Oktober 15 bis 17h

• Samstag 1. November 2014 Herbstfest

Machen Sie mit? Das Guichet Parkanlage Brünnengut und die Obstbaugruppe Brünnengut nimmt gerne Ihre Anmeldung entgegen: urs.hofer@bruennengut.ch oder Telefon +41 31 991 73 79. Mehr dazu unter www.bruennengiut.ch.

Merkblatt ...  


Herbstfest am 1. November 2014

Zum Abschluss der Garten- und Obstsaison laden wir zum Herbstfest ins Brünnengut ein. Ab 10 ihr beginnen wir mit dem mosten unserer Äpfel. Um 11 Uhr beginnt eine Information zur Bodenbearbeitung im Brünnengut. Der Gartenberater Martin Blaser teilt mit uns sein Wissen über die Bodenbeschaffenheit, die Verbesserung mit Kompostieren und andere Möglichkeiten. Er wird mit den Teilnehmer direkt vor Ort im Areal praktische Arbeiten mit den Teilnehmer durchführen.

Kerngruppe Pflanz- und Obstgarten Brünnengut  


Aktuelles in der Parkanlage Brünnengut
 


 
3. Mai 2014 Ortskundliche Begehung
13.-15. Juni 2014 Bern West Fest und Feier zu 50 Jahre FC Bethlehem
21. Juni 2014, Spielplatz Mitwirkungsnachmittag
29. Juni 2014 Kurzfilmprogramm zum Thema „Dichtestress“

Bericht in der Bümpliz Woche zum Herbstfest  



 
 
PARKANLAGE BRÜNNENGUT  BERN - BETHLEHEM  Brünnenstrasse 8a, CH-3027 Bern  Tram Nr. 8 bis Holenackerplatz  031 991 73 79