Intern

 
Aktuell
Parkanlage
Räume zum Mieten
Historisches
Organisation
Kontakt
Archiv
Links
 
Stiftung B 
Guichet 
Parkpflege 
Parkordnung 
Parkkommission 


Parkpflege, Reinigung und Entsorgung
 
Die Öffentlichkeit erwartet von der Parkbenutzerschaft, dass sie ihre Abfälle nicht einfach in der Parkanlage liegen lässt, sondern selber entsorgt. Das heisst bei kleineren Mengen Einwurf in einen der 15 Abfallbehälter. Grössere Mengen können am Dienstag und am Freitagmorgen bis 07h00 in offiziellen Säcken für die Kehrichtabfuhr bereit gestellt werden.

Parkpflege, Reinigung und Winterdienst

Für die Pflege und die Reinigung der begrünten und chaussierten Flächen ist die Stadtgärtnerei verantwortlich. Auch die für die Parkanlage wichtige Pflege der Sträucher, Hecken, Obstbäume und der Lindenallee erledigen die Spezialisten der Stadtgärtnerei. Das Tiefbauamt (TAB) ist für die Reinigung der asphaltierten Flächen und den Winterdienst zuständig. Ebenso übernimmt das TAB das Leeren der Abfallkörbe in der ganzen Anlage.

Fötzele in der Parkanlage mit Besen und Abfallpicker

Unter der Führung des Leiters des virtuellen Guichets sind zudem ein bis zwei Personen als Reinigungsgehilfen in der Parkanlage unterwegs. Sie erledigen die Kleinarbeit überall dort wo dies nötig ist, zum Beispiel beim "Fötzele" (Einsammeln verstreuter Kleinabfälle) oder der Reinigung der Grillstellen. Diese Dienstleistung ist dank der Unterstützung des Kompetenzzentrums Arbeit der Stadt Bern möglich.

Hinweise zur Parkpflege nimmt das Guichet, Urs Hofer entgegen  

 
 
PARKANLAGE BRÜNNENGUT  BERN - BETHLEHEM  Brünnenstrasse 8a, CH-3027 Bern  Tram Nr. 8 bis Holenackerplatz  031 991 73 79